Pressespiegel

Lesen Sie hier die letzten Meldungen über den Cottbuser Altstadtverein e.V. sowie die Cottbuser Altstadt:

  • Noch kein autofreier Altmarkt beschlossen
    In ihrer letzten Sitzung vor der Sommerpause haben die Stadtverordneten eine Entscheidung über das neue Lkw-Führungskonzept und einen autofreien Altmarkt auf September verschoben. Das Thema soll in den Ausschüssen beraten werden. Weiterlesen...
    Quelle: Lausitzer RundschauVeröffentlicht am 01.07.2017
  • Straßenbahnen fahren zum Stadtfest anders
    Ab heute feiert Cottbus sein nunmehr 26. Stadtfest. Anlässlich dessen werden der Altmarkt voll gesperrt und der Straßenbahnverkehr zwischen Stadthalle und Sandow durch einen Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen ersetzt. Weiterlesen...
    Quelle: Lausitzer RundschauVeröffentlicht am 16.06.2017
  • Schwere Suche nach dem richtigen Weg
    Die Stadt legt ein Lkw-Leitsystem vor. Der Schwerverkehr soll auf Hauptrouten geführt werden. Doch für echte Problemzonen wie in Gallinchen gibt es keine Alternative. Dafür liegt nun ein Vorschlag für einen ruhigen Altmarkt vor. Weiterlesen...
    Quelle: Lausitzer RundschauVeröffentlicht am 14.06.2017
  • Stadt erwartet Baustelle in der Stadtpromenade
    Bürgermeisterin Marietta Tzschoppe (SPD) rechnet damit, dass sich bald die Kräne in der Stadtpromenade drehen - allerdings ohne einen Termin zu nennen. Das verkündete sie während der jüngsten Sitzung des Stadtparlaments. Weiterlesen...
    Quelle: Lausitzer RundschauVeröffentlicht am 07.06.2017
  • Tag der Sehbehinderten auf dem Altmarkt
    Anlässlich des Tages der Sehbehinderten will das Behindertenwerk Spremberg (BWS) am nächsten Donnerstag, 8. Juni, von 10 bis 12 Uhr Menschen mit und ohne Sehbehinderung auf dem Cottbuser Altmarkt zusammenbringen. Weiterlesen...
    Quelle: Lausitzer RundschauVeröffentlicht am 03.06.2017
  • Cocktails, Polizei und andere Stadtgeschichten
    Eigentlich lässt die üppige Restaurantdichte in der Cottbuser Innenstadt keine kulinarischen Wünsche mehr offen. Was also hat die neue Bar im Altstadtbild zu bieten, die nicht nur eine bürokratische Herausforderung für die Stadt bedeutete, sondern auch noch das Allerheiligsten der Cottbuser in Beschlag nimmt - die Stadtmauer. Weiterlesen...
    Quelle: Lausitzer RundschauVeröffentlicht am 30.05.2017
  • Heißester Tag des Jahres erwartet
    Ein leckeres Eis genießt Viola Schmidt aus Cottbus am heißen Montagmittag auf dem Altmarkt - eine willkommene Abkühlung, bevor sie am Abend wieder ihren Dienst als Krankenschwester in Hoyerswerda antreten muss. Für heute erwarten die Meteorologen Temperaturen bis zu 34 Grad, auch in der Nacht sinken die Werte nicht unter Weiterlesen...
    Quelle: Lausitzer RundschauVeröffentlicht am 30.05.2017
  • Wunsch auf Ausweitung des Alkoholverbots
    Altstadtmanager und Bürgervereinschef Gottfried Lindner begrüßt das angestrebte Alkoholverbot für bestimmte Teile der Cottbuser Innenstadt und regt gleichzeitig eine Ausweitung an. "Das ist ein deutliches Signal der Stadt", lobt er angesichts der zunehmenden Auseinandersetzungen vor der Stadthalle. Weiterlesen...
    Quelle: Lausitzer RundschauVeröffentlicht am 26.05.2017
  • Reparatur am Altmarkt erst nach dem Stadtfest
    Die abgesackte Straße am Altmarkt soll erst nach dem Stadtfest repariert werden. Darüber informiert Marina Röwer, Sprecherin der LWG Lausitzer Wasser GmbH, auf Nachfrage. Weiterlesen...
    Quelle: Lausitzer RundschauVeröffentlicht am 20.05.2017
1 3 4 5